Pflege

SPITEX BASEL bietet Pflege bei Krankheit, Unfall, nach einem Spitalaufenthalt, bei Behinderung, nachlassenden Kräften oder in anspruchsvollen Lebenssituationen.

Die ambulante Pflege bietet hilfsbedürftigen Menschen die Möglichkeit, in vertrauter Umgebung fachgerecht betreut zu sein. Fachpersonen klären den Pflegebedarf jeweils mit der Kundin oder dem Kunden. Die Klärung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Ärztin oder dem Arzt oder mit dem Spital. 

Grund- und Behandlungspflege

Behandlungspflege

Untersuchungen und therapeutische Massnahmen wie Puls-, Blutdruck- und Blutzuckermessungen, Richten und Verabreichen von Medikamenten, Durchführen von Schmerztherapien, Verabreichen von Injektionen und Infusionen, Wundversorgung und mehr.

Grundpflege

Hilfe und Unterstützung beim An- und Ausziehen, bei der Körperpflege, beim Aufstehen und Zubettgehen, beim An- und Ausziehen der Kompressionsstrümpfe, bei der Ernährung und mehr.
 

Akut- und Übergangspflege

Akut- und Übergangspflege

Pflege direkt im Anschluss an einen Spitalaufenthalt, angefordert von der Spitalärztin oder dem Spitalarzt. Für Patienten mit stabilem Gesundheitszustand, die zur Wiedererlangung der Selbstständigkeit in gewohnter Umgebung noch befristet Pflege benötigen.
 

Pflegefachfrau zieht einer Kundin Kompressionsstrümpfe an


Spezialdienste

In besonderen Pflege- und Betreuungssituationen unterstützen unsere Mitarbeitenden mit vertieften Fachkenntnissen:

Angebot für Menschen mit Demenz
Psychiatrische Pflege und Betreuung
Palliativ- und Onko-Spitex
Wundberatung und –versorgung
Kinder-Spitex